PTFE Zonenband

PTFE Zone Tapes

Einer der ersten Ausrüstungsgegenstände, die unsere Ingenieure entwickelt und gebaut haben, war unsere Zonenbandmaschine. Wir können Zonenbänder mit einer Breite bis zu 190 mm x 60 m lang produzieren, wobei 30-m-Längen der Standard bei uns sind.

Es gibt hier zwei Arten von Bändern: Zonenbänder und Absperrbänder. Zonenbänder haben für gewöhnlich zwei Streifen doppelseitiges Band mit einer Breite von normalerweise 10 mm, die bis zum Anfang der Rolle an der Innenkante gehen. Absperrbänder werden normalerweise hergestellt, in dem 5 mm von 19 mm breiten, einseitigen Glasfasergewebebändern PTFE-beschichtete Glasfasergewebe überlagern. Die restlichen 15 mm des Bands werden dann auf ein Trennpapiergeklebt, damit das Band beim Aufrollen nicht zusammenklebt.

Eine Seite der Zonenbänder wird meistens chemisch angeätzt. Dies ist die Seite, an die die doppelseitigen Bänder dann geklebt werden und sie verhindert, dass die Bänder sich vor Ort ablösen.

Techbelt bietet zwei Klebstoffarten an, beide sind auf der Basis von Acryl. Unsere Standardausführung hat eine Betriebstemperatur von 150 Grad Celsius und unsere Version mit höherer Haftfähigkeit hat eine Betriebstemperatur von 180 Grad Celsius.

Wir liefern unsere Zonenbänder sowohl an Endverbraucher als auch an Erstausrüster und bieten kurze Lieferzeiten bei maßgeschneiderten Aufträgen. Wir haben keinen Mindestauftragswert für unsere Spezialbänder.

Wir bieten folgende vier Hauptdicken standardmäßig an: 0,08, 0,11, 0,15 und 0,25 mm, wobei 0,08 mm am beliebtesten ist.

Bitte teilen Sie Ihre individuellen Bedürfnisse unserem technischen Vertriebsteam mit.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Euro

SCHNELLER KUNDENSERVICE

EXPORT IN 50 LÄNDER

TECHNISCHER SUPPORT

ÜBER 3000 KUNDEN BEDIENT

SCHNELLER VERSAND

EIN LEIDENSCHAFTLICHES TEAM